Prior Pater Stefan U. Kling

Prämonstratenser-Kloster Roggenburg

Prämonstratenser-Kloster Roggenburg

Klosterstraße 5
89297 Roggenburg
Tel. 07300 96000
kontakt@kloster-roggenburg.de
www.kloster-roggenburg.de

Das Prämonstratenser-Kloster Roggenburg wurde 1126 gegründet. Sehr schnell entwickelte es sich zu einem geistlichen Zentrum der Region, das diese Gegend prägte. In seiner Blütezeit umfasste das Reichsstift Roggenburg 18 Dörfer. Über 40 Prämonstratenser belebten damals das Kloster und wirkten in der Seelsorge der Landgemeinden. 1802 wurde das Kloster aufgehoben und die Prämonstratenser mussten das Kloster verlassen.

1982 wurde Roggenburg wieder vom Prämonstratenser-Orden besiedelt. Der heutige Konvent knüpft am geistig-geistlichen Leben dieser reichen Tradition an. Seelsorge in den Pfarrverbänden, Schulpastoral, Notfallseelsorge, Begleitung von Menschen im Hospizbereich sind weitere Schwerpunkte der Tätigkeit. Einen besonderen Stellenwert hat zudem die Pflege der Kirchenmusik.

1982 wurde auch der Verein der „Freunde des Klosters Roggenburg“ gegründet. Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, den Prämonstratenser-

Orden bei der Wiederbesiedelung des ehemaligen Reichsstiftes Roggenburg ideell und materiell zu fördern. Durch geeignete Veranstaltungen und Publikationen wird der Verein einem größeren Personenkreis das Kennenlernen und die intensive Beschäftigung mit Roggenburg und seiner Geschichte ermöglichen.

Gottesdiensttermine, Veranstaltungen und weitere Informationen unter www.kloster-roggenburg.de

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN